Google+

«

»

Mülltonnenbox bepflanzen

Mülltonnenbox bepflanzen

 

Mülltonnen nehmen nicht nur viel Platz weg, sie sehen auch alles andere als schön aus. Gerade wenn man diese im Hof oder im Garten sichtbar stehen hat, möchte man nicht gleich alle Blicke darauf lenken. Abhilfe schaffen so genannte Mülltonnenboxen, in denen man die unschönen Mülltonnen gekonnt verstecken kann. Einige dieser Boxen kann man sogar mit schönen Blumen bepflanzen.

 

Mülltonnenbox mit Pflanzdach

 

Eine Mülltonnenbox ist eine tolle Alternative, um seine Mülltonnen darunter verstecken zu können. Je nach Größe der Boxen, passen mehrere Mülltonnen dort hinein und sind nur sichtbar, wenn die Müllabfuhr den Müll abholt. Einige Mülltonnenboxen sind mit Planzdach erhältlich, was natürlich auch etwas für das Auge ist. Das Dach kann man dann beliebig mit seinen Lieblingspflanzen bestücken. Hier gibt es natürlich verschiedene Pflanzenarten, die dafür geeignet wären.

 

Jedoch spielt der eigene Geschmack natürlich eine sehr wichtige Rolle. Doch die meisten Pflanzen sehen natürlich schöner aus, als herumstehende Mülltonnen. Dies wirkt besonders dekorativ und unschöne Mülltonnen gehören der Vergangenheit an. Nach geeigneten Mülltonnenboxen mit oder ohne Pflanzdach kann man sich im Internet oder im Baumarkt umsehen. Gerade das Internet bietet eine große Auswahl an diversen Mülltonnenboxen und man kann diese schon bald mit geeigneten Pflanzen versehen. Generell sollte man seine Mülltonnenbox vor dem Kauf genau unter die Lupe nehmen, denn viele billige Produkte aus Holz sind nicht komplett wasserabweisend und müssen deshalb regelmäßig gestrichen werden. Sollte die Mülltonnenbox unbedingt aus Holz sein, sollte man sich für ein teureres Holz entscheiden, welches ohne Bedenken jedes Wetter übersteht.

Mülltonnenboxen richtig bepflanzen

 

Hat man sich für eine Mülltonne mit Pflanzdach entschiedenen, gilt es natürlich auch diese richtig zu bepflanzen. Natürlich sollte man dafür auch geeignete Pflanzen wählen, die auf einem Untergrund aus Stahl überleben und vor allem wachsen können. Natürlich sollte jeder selbst entscheiden, welche Pflanzen ihm am besten gefallen, jedoch sollten die Pflanzen auch für das Pflanzdach geeignet sein. Besonders pflegeleicht sind Steingartengewächse, da diesem Gewächs der Untergrund egal ist und diese nicht regelmäßig gegossen werden müssen. Weitere Pflanzen die für Pflanzwannen geeignet sind, sind beispielsweise Kugelblumen, Zwergnelken, Pfingstnelken oder Immergrünchen. Auch ein schöner Kräutergarten macht sich sehr gut auf einer Mülltonnenbox und man hat immer frische Kräuter vor Ort. Hierfür eignen sich Oregano, Rosmarin oder Salbei und Lavendel. Lavendel wirkt natürlich durch seine Farbe besonders schmücken und durch seinen Geruch neutralisiert es den Müllgestank.

 

Wichtig ist es vor allem, dass alle Pflanzen für die Mülltonnenboxen relativ anspruchslos sind, was die Pflege betrifft. Deshalb sollten sie vor allem flachwurzelnd sein, da sie in dem Pflanzdach nicht sehr viel Platz haben. Auch im Bezug auf den Boden sollten die Pflanzen sich anpassen können, da es sich um einen sehr groben Untergrund handelt. Die Erde kann gegebenenfalls mit ein wenig Sand gemischt werden und sollte mindestens einmal im Jahr aufgelockert werden. Zuletzt sollten die Pflanzen natürlich winterhart sein und die Kälte überstehen können. Da die Pflanzen auf einem nicht natürlichen Untergrund wachsen müssen, sollte natürlich auch Staunässe vermieden werden.

 

Mülltonnenboxen sind also eine tolle Möglichkeit, um unschöne Mülltonnen zu verstecken. Besitzen diese dann noch ein Pflanzdach, kann man dieses natürlich noch beliebig bepflanzen und zum besonders schönen Accessoire für Hof oder den Garten machen. Ausserdem werden Katzen und Vögel durch Mülltonnenboxen abgehalten, die oftmals Löcher in die Müllsäcke reißen und den Müll vor den Tonnen verteilen. Generell sind Mülltonnenboxen sehr praktisch und mit schönen Pflanzen darauf wird die Box auch noch zum absoluten Blickfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>